Erwachsene

Es gibt ebenso vielfältige Wege zur Linderung psychischen Leidens wie es Möglichkeiten seiner Entstehung gibt.
Im Beruf, im Alltag und im Kontakt mit Mitmenschen werden wir mit Anforderungen konfrontiert, die bewältigt werden müssen. Deadlines und Termine müssen eingehalten werden, Fristen beachtet und dabei gleichzeitig Freizeit und Freunde organisiert werden. Um all diese Aufgaben zu bewältigen, haben wir alle unsere eigenen Strategien und Verhaltensweisen entwickelt. Wenn Stress und Belastungen jedoch zu groß werden, kann es passieren, dass diese Strategien nicht mehr ausreichen. Dann entwickeln wir Verhaltensweisen, die uns Flucht oder Verleugnung ermöglichen und damit kurzzeitig von der Belastung ablenken. Bei der positiven Bewältigung von Problemen helfen diese Verhaltensweisen aber nicht, gegenteilig können sie zu zusätzlichen Problemen führen.
Im Rahmen meiner therapieschulen-übergreifenden psychologischen Praxis biete ich Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihnen den für Sie passenden Weg zu finden oder zu entwerfen.

In meinem Verständnis von psychologischer Behandlung, Beratung und Coaching steht der individuelle Patient mit seinem spezifischen Anliegen im Mittelpunkt. Ich entwerfe mit Ihnen gemeinsam ein passgenaues therapeutisches Konzept, damit Sie Ihr Anliegen auf eine Ihnen entsprechende Art und Weise lösen können.

Ich biete Hilfe bei unter anderem: Depressionen, Burn-Out, Stress, Panik, sozialen Ängsten, spezifischen Phobien, Minderwertigkeitsgefühlen, Störungen der Sexualität, Selbstwertproblemen, Zwangsstörungen, psychosomatischen Störungen, Essstörungen, chronischen Schmerzen, Überforderungsgefühlen, Schlafstörungen, Trauer, Versagensängsten, Sucht, Arbeitsstörungen, beruflichen und persönlichen Lebenskrisen.